Der Kulturredakteur der Allgäuer Zeitung schrieb 2008 über uns:

Auf dem Boden sind Strohballen verstreut, Licht verbreiten Fackeln und Kerzen, einzige Wärmequelle ist ein Holzfeuer, die Musiker der Gruppe Bordunitas spielen mit Dudelsack, Flöte, Streichpsalter und Harfe auf und singen manche Moritat. Dafür fordern sie ihre Zuhörer immer wieder zu kräftigem „Handgeklapper“ auf …

… die Musik der Gruppe Bordunitas passte bestens zur Lesung des historischen Romans „Die Henkerstochter“ von Oliver Pötzsch (Filmautor beim Bayrischen Rundfunk ).

Mit ihren mittelalterlichen Instrumenten und ihrem Gesang zauberten die drei Multiinstrumentalisten die richtige Stimmung und forderten das Publikum immer wieder zum Mitmachen auf.

 

Oliver Pötzsch liest aus seinem ersten Roman
Die Henkerstochter”
   
   
Copyright © 2019 Bordunitas - Spielleute aus alter Zeit. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Bordunitas bei Facebook
Finde uns bei Google+
Wir bei Youtube